• Herbert Reul zu Gast in Odenthal

    Herbert Reul zu Gast in Odenthal

  • CDU Odenthal hält Forderungen zur Bebauung Ponywiese aufrecht

    CDU Odenthal hält Forderungen zur Bebauung Ponywiese aufrecht

  • Absage der Aufstellungsversammlung am 16.März 2020

    Absage der Aufstellungsversammlung am 16.März 2020

  • CDU Odenthal beschließt Hilfe für Vereine

    CDU Odenthal beschließt Hilfe für Vereine

  • Frohe und gesegnete Pfingsten 2020

    Frohe und gesegnete Pfingsten 2020

  • Blickpunkt Juni 2020

    Blickpunkt Juni 2020

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Ihre Wahlkreisvertreter der CDU Fraktion im Gemeinderat Odenthal für die Ortsteile Voiswinkel, Küchenberg, Sonnenberg, Mutzbroich, Heidberg, Schwarzbroich laden Sie herzlich zu einem gemeinsamen Gedankenaustausch und Gespräch ein.

Ralf Merkenich (stellv. Fraktionsvorsitzender), Markus Bitzer, Stefan Querbach, Markus Wißkirchen, Stephanie Meuter und Philipp Löhe möchten dabei die Gelegenheit nutzen, über aktuelle kommunalpolitische Themen zu informieren.

 

Ihre Anliegen und Anregungen nehmen wir gerne auf, da diese die wichtigste Basis für unsere kommunalpolitische Arbeit in Odenthal sind.

Wir freuen uns auf Sie!

am Mittwoch, den 21. März 2017

um 19:00 Uhr


in der Aula der Kath. Grundschule Voiswinkel


St.-Engelbert-Str. 44

Odenthal-Voiswinkel

Am 21.02.2018 forderte die CDU Fraktion Odenthal im Ausschuss für Infrastruktur, Verkehr und Vergabe die Gemeindeverwaltung auf, eine Prioritätenliste mit den zu sanierenden Straßen aufzustellen und zu veröffentlichen. „Die Bürgerinnen und Bürger haben ein Anrecht auf Transparenz“, so Nicola Ciliax-Kindling, Fraktionsvorsitzende der CDU, „Sie müssen ihr Mitspracherecht ausüben und die Sanierungen einplanen können.“ Insbesondere in Zeiten, in denen der Kämmerer der Gemeinde Odenthal Rolf Stellberg auf den Vermögensverlust und Sanierungsrückstau im Straßenbau hinweist, ist hier Transparenz wichtig. Im Haushalt der Gemeinde wird sich dieser Wertverlust auf Dauer negativ auswirken, weshalb die notwendigen Investitionen in  die Infrastruktur regelmäßig getätigt werden müssen.

Im Haushalt 2018 ist die Anschaffung einer Software zur Erfassung und Verwaltung genau dieser Infrastrukturmaßnahmen bereits verankert, damit die Gemeindeverwaltung hier die aktuelle Ist-Situation erfassen kann. Aber auch die Bürgerinnen und Bürger müssen über die Sanierungszeiträume informiert werden, um zu wissen wann ihre Straße geplant ist bzw. mit Beeinträchtigungen zu rechnen ist.

Der von der Verwaltung befürwortete CDU Antrag wurde von allen Fraktionen einstimmig beschlossen.

Ihre Wahlkreisvertreter der CDU Fraktion im Gemeinderat Odenthal für die Ortsteile Glöbusch-Kursiefen, Glöbusch-Wingensiefen, Hahnenberg, Holz, Blecher, Blecher-Altenberg laden Sie herzlich zu einem gemeinsamen Gedankenaustausch und Gespräch ein.

Johannes Peter Kaesbach, Christa Michalski-Tang, Sabine Tretter, Michaela Bräutigam, Nicola Ciliax-Kindling, Christoph Jochum und Gabi Wensierski möchten dabei die Gelegenheit nutzen, über aktuelle kommunalpolitische Themen zu informieren.

Ihre Anliegen und Anregungen nehmen wir gerne auf, da diese die wichtigste Basis für unsere kommunalpolitische Arbeit in Odenthal sind.

Wir freuen uns auf Sie!

am Dienstag, den 13. März 2018

um 19:00 Uhr

im Restaurant Da Carlo

Hauptstraße 32

Odenthal-Blecher

Der Neujahrsempfang 2018, zu dem die CDU Odenthal am 28. Januar in das Schulzentrum eingeladen hatte, bot diesmal nicht nur hörenswerte Ansprachen und Raum für gute Gespräche.

CDU Neujahrsempfang 2018 mit den Dreigestirn aus Oberodenthal

In diesem Jahr war die wieder sehr gut besuchte Veranstaltung vor allem auch durch den Karneval geprägt. Die CDU-Fraktion im Gemeinderat stellt mit Ihren Pressesprecher, Dr. Heinz-Hubert Fischer, den Karnevalsprinzen von Oberodenthal und im Gefolge begleiten ihn zwei Ratsherren aus der CDU-Fraktion. Von den vielen Gästen und den verschiedenen Mandatsträgern aus Kreis, Land und Bund wurde dies mit Anerkennung aufgenommen.

Kinderdreigestirn beim CDU Neujahrsempfang 2018

Für ebenfalls beste Stimmung sorgte das Kinderdreigestirn aus Voiswinkel, das gleichfalls mit großem Gefolge einmarschierte. Es gab Bützjer für die Fraktionsvorsitzende Nicola Ciliax-Kindling. Auch dies war sicher ein kleines Dankeschön für ihre wegweisende Ansprache zum neuen Jahr. Zusammen mit den Ausführungen des Parteivorsitzenden Hubertus Prinz zu Sayn-Wittgenstein und der Rede des Landrats des Rheinisch-Bergischen Kreises, Stephan Santelmann, erwies sich der Neujahrsempfang 2018 wieder einmal als gelungener Auftakt und starker Ansporn für die politische Arbeit in unserer Gemeinde Odenthal.