• Sicherheit auf Wanderwegen im Wald

    Sicherheit auf Wanderwegen im Wald

  • Frauenpower - Made in Odenthal

    Frauenpower - Made in Odenthal

  • Verlängerung der Buslinie 454

    Verlängerung der Buslinie 454

  • Herbstfest der CDU Odenthal

    Herbstfest der CDU Odenthal

  • Ein Platz für Alle - CDU-Fraktion stößt neue Impulse in Voiswinkel an

    Ein Platz für Alle - CDU-Fraktion stößt neue Impulse in Voiswinkel an

  • CDU Odenthal will Bildungsqualität in Odenthal nachhaltig stärken und setzt auf neue Ideen

    CDU Odenthal will Bildungsqualität in Odenthal nachhaltig stärken und setzt auf neue Ideen

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Am ersten Wochenende im Juli setzte sich die CDU mit dem politischen Mandat und der Kommunikation in der Politik auseinander. Unter der Anleitung von Hans-Peter Haupt, ehemaliger Bürgermeister der Stadt Wesseling und selbstständiger Coach, wurden gemeinsam über die verschiedenen Rollen im demokratischen Prozess diskutiert und diese dann an aktuellen Beispielen der Odenthaler Kommunalpolitik beleuchtet und bewertet.

Abends wurde natürlich auch noch in gemütlicher Runde in der hauseigenen Bar "Rote Hölle" weiter diskutiert. Der krönenden Abschluss war der Besuch der Ausstellung "Der geteilte Himmel" zur Religionsentwicklung im Ruhrgebiet. Unter fachkundiger Führung wurde an verschiedenen Exponaten die Bedeutung der Religionen bei der Zuwanderung der Arbeitskräfte im Ruhrgebiet erkundet. Dabei war gut zu erkennen, dass viele vermeintliche Probleme unsere heutigen Tage zu allen Zeiten, auch zwischen Schwesterreligionen, existierten.

Die CDU Odenthal setzt weiterhin auf ihr bewährtes Führungsduo: Hubertus Prinz zu Sayn-Wittgenstein  als Parteivorsitzender und Christa Michalski-Tang als seine Stellvertreterin. Schriftführung und Öffentlichkeitsarbeit führt Christa Koll fort. Die Pressearbeit teilen sich in Zukunft Dr. Heinz-Hubert Fischer und Sandra Saidowski. Zu Beisitzern wurden gewählt Johannes Troche, Klaus-Uwe Brodersen, Gloria Gillrath, Markus Bitzer, Gianna Herweg und Johannes Kaesbach. Durch den traurigen, frühzeitigen Tod unseres Schatzmeisters Helmut Königsmann, der wiedergewählt wurde, führt sein Sohn Christian Königsmann dieses Amt vorerst kommissarisch fort.

 v. li.: M. Gaj, M. Kunz, J. Kaesbach, G. Herweg, S.Saidowski, N. Kindling, H. Prinz zu Sayn-Wittgenstein, C. Koll., C.Tang, Dr. H. H. Fischer

Bei schönstem Wetter wurde am Sonntag, 02. April 2017 in Odenthal-Eikamp die neue Feuerwache eingeweiht. Die neue Wache hat heute bereits 16 freiwillige Feuerwehrleute. "Erst wenn das letzte Feuerwehrauto eingespart ist und der letzte Ehrenamtler gegangen ist, werden wir merken, dass wir mit dem eingesparten Geld kein Feuer löschen können", sagte Nicola Ciliax-Kindling (Fraktionsvorsitzende CDU Odenthal) in ihrer Ansprache zur Einweihung. Sie unterstrich damit noch einmal die Unterstützung der CDU Fraktion für das Engagement unserer freiwilligen Feuerwehrleute.

Auch bei dem Neubau der Feuerwache in Voiswinkel hatte sich die CDU Fraktion für eine funktionstüchtige Feuerwache eingesetzt und die Bauplanung wieder auf Zielkurs gebracht. "Erste Freiwillige haben sich auch in Voiswinkel gemeldet", freute sich Ralf Merkenich über erste Fortschritte. Bisher sind auch dort schon erste Vorbereitungen der Baufläche zu erkennen und die Planungen sind inzwischen vergeben. "Wir nehmen die Sorgen der Bürger wegen der Verkehrssituation an der Küchenberger Straße sehr ernst", stellte Nicola Ciliax-Kindling klar, nachdem die CDU Fraktion die Verwaltung aufgefordert hatte, die Verkehrssituation kritisch zu verfolgen und gegebenenfalls Maßnahmen vorzuschlagen. Dies wurde auch im Beschluss des Ausschusses für Planen und Bauen am 30.03.2017 fixiert.